0551 - 40 13 05 11

  • Kompakt Coaching Kurs

     

    Dieser Coaching Lehrgang ist viel mehr als „nur“ Coaching.

    Sie lernen neben dem Coaching die Grundvoraussetzungen für Erfolg kennen, bekommen Einblicke in die positive Psychologie und verstehen, wie man effizient und „einfach“ Probleme lösen kann.

    Menschen coachen zu können bedeutet, das Gelernte auf sich selbst beziehen zu können und sich selbst besser zu verstehen.

    Der Lehrgang bietet Ihnen ein solides Fundament, um ein effizientes, pragmatisches und erfolgreiches Coaching durchführen zu können. Anerkannte Interventionstechniken aus den Bereichen NLP (Neurolinguistisches Programmieren), der Transaktionsanalyse, dem pragmatisch lösungsorientierten Coachingansatz und dem Kontextual Coaching werden professionell vermittelt und in geschütztem Raum sofort angewandt. 

    Die Teilnehmer erarbeiten sich einen qualitativ sehr gut ausgestatteten Werkzeugkasten, der ein seriöses, ihrem Erfahrungsschatz angepassten Coachingstil entspricht.

     

     Ihr Nutzen

     Sie erhalten Einblicke in das generelle menschliche Denken und Verhalten

     Sie verstehen, was Veränderung bedeutet und wie man mit ihr am nützlichsten umgeht

     Sie wissen, was die Grundlage von Erfolg ist

      Sie haben die Möglichkeit, einen neuen Führungsweg zu beschreiten

     Sie lernen Coaching als Führungstool einzusetzen

     Sie sind in der Lage, konsequente Förderung von Potenzialen zu betreiben und Motivation zu fördern

     Sie wissen um die Wirkungsweise des Coachings, da Sie in Selbstreflektion und praktischen Übungen lernen werden

     Sie erfahren eine persönliche Weiterentwicklung

     Sie arbeiten in exzellenter Umgebung und genießen die Atmosphäre der Umgebung

     

    Lehrgangs-Inhalte

    Was mit Coaching machbar ist und unterschiedliche Ansätze

    Herkunft; Grundeinstellung; Möglichkeiten; Methoden

    Lösungsorientiertes und kognitives Coaching – Der Ansatz für einen nachhaltigen Coachingerfolg

    Professionelle Fragetechniken und Interventionen

    Der schnellste, eleganteste und effizienteste Weg hin zur Lösung eines Problems

    Coaching und Teaching; Coaching im Veränderungsprozess

     

    Vorgehensweise

    Der Lehrgang beinhaltet die Vermittlung des technischen Fachwissens sowie die Coachingübungen unter professioneller Anleitung und Feedback. Die Teilnehmer lernen, die verschiedenen Coachingmethoden sofort selbst im geschützten Raum anzuwenden. In der Zeit zwischen den Modulen 1 und 2 wird es Aufgabe der Teilnehmer sein, eine Lektüre zu lesen und sich aus dieser einen Bericht zu erarbeiten, der die „Lessons learned“ beinhaltet. Außerdem bekommen die Teilnehmer die Aufgabe, Coachings durchzuführen, die zu Beginn des Moduls 2 in einer Supervision professionell reflektiert werden.

     

    Voraussetzungen

    Mindestalter von 30 Jahren. Sie müssen eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mind. 5jähriger Berufserfahrung nach Ausbildungsende oder ein Hochschulstudium (Uni, FH) mit anschließender 3jähriger Berufserfahrung vorweisen können.  Außerdem sollten Sie über eine Persönlichkeit und eine kommunikative Fähigkeiten verfügen, die Sie für einen beratenden menschenorientierten Beruf qualifizieren.

     

     

  • TERMINE

    Modul I
    15. – 17. März 2017

    Modul I
    21. – 26. Juni 2017

    INVESTITION

    1.300 EUR netto pro Modul

     

     

    Wir freuen uns über Ihre Anmeldung: 

    kontakt@anton-be.de

  • TEILNEHMERSTIMMEN

    • „Der Kompakt Coaching Lehrgang mit Wiebke Anton war für mich eine große Bereicherung. Ein guter Mix aus theoretischem Hintergrundwissen gepaart mit vielen Praxisübungen und dem riesigen Erfahrungsschatz von der Referentin machen diese Kurs zu etwas besonderem. Die erworbenen Fähigkeiten und Werkzeuge lassen sich nicht nur im geschäftlichen Umfeld hervorragend anwenden, sondern überall im Leben. Es begeistert mich immer wieder aufs Neue, welche positiven Veränderungen man mit dem lösungsorientierten Coaching bewirken kann. Dieser Lehrgang war für mich eine sehr gute Investition.“ A. Lambrecht